Choeur Yaroslavl'

Die Musik, die Sprache der Engel.

Paul Evdokimov

Der Chor Yaroslavl’

Von Byzanz nach Moskau

Der Chor wurde im September 2008 gegründet. Es ist ein A-cappella Vokalensemble aus Neuchâtel, das sich auf orthodoxen Gesang spezialisiert hat. Es besteht aus 16-18 Sängern (Amateure und Profis). Es gibt Konzerte in der ganzen Schweiz und gastiert jede zwei Jahre im Ausland (Frankreich 2011, Russland 2012, England 2015). Da das Erbe der morgenländischen Kirchen sehr reich und schön ist, möchte das Vokalensemble Yaroslavl’ so treu wie möglich diese einfache Schönheit und den tiefen, religiösen Geist wiedergeben. Jeder der ausgewählten Gesänge, sei er aus Russland, Griechenland, Rumänien oder Georgien, lebt durch diese einfache Schönheit und diesen religiösen Geist.

Warum « Yaroslavl’ » ?

Yaroslavl’ (Ярославль auf Russisch) ist zuerst und vor allem eine der schönsten Städte Russlands. Sie befindet sich ca. 300 Kilometer nördlich von Moskau an der Volga und ist, wie ihre grosse Schwester Novgorad, eine der Wiegen und Hüterinnen der musikalischen Tradition des alten Russlands. Sie wurde von Jaroslavl’ dem Weisen im Jahre 1010 gegründet und hat gerade ihre 1000-jährige Existenz gefeiert. Der Chor Yaroslavl’ hat den Namen dieser Stadt des goldenen russischen Rings gewählt, da er besorgt ist, sich treu in eine authentische Tradition einzuschreiben. Diese Tradition hat die Integrität des orthodoxen Gesangs getragen und behalten.

Portfolio du choeur
[Jean-Denis Borel, Olivier Rychner, Richard Tucker, Marie-Claude Gyger]